Vielfalt verdient Respekt. Grenzenlos! - CSD München 2016

Die CSD-Feierlichkeiten auf dem Marienplatz begannen bei schönstem Münchner Wetter (weiß-blau). Ab 11:00 Uhr war die Bühne nicht nur mit politischen Reden gefüllt sondern wurde auch durch eine lesbisch-afrikanische Tanzgruppe zu Leben erweckt. Die Redner_innen: Thomas Niederbühl (Rosa Liste, Stadtrat, Münchner Aidshilfe, Moderation), Rita Braaz (Rosa Liste, LeTRa, Moderation), Dr. Michael Mattar (FDP, Stadtrat), Christian Vorländer (SPD, Stadtrat), Brigitte Wolf (Die Linke, Stadträtin), Josef Schmid (CSU, Bürgermeister), Alexander Miklosy (Rosa Liste BA-Vorsitz Glockenbach-Viertel), Lydia Dietrich (Bündnis 90/ Grüne Stadträtin). (Bilder 001 bis 081)

Bei der Parade traten dann 87 Gruppen an, die über 3 Stunden die Innenstadt umrundeten und das bunte queere Leben sowie das CSD Motto offensichtlich machten. (Bilder 082 bis 548)

Anschließend auf der Bühne wurden die Opfer von Orlando und die Aidsopfer mit schwarzen Luftballons geehrt. Auch diverse Künstler traten auf, während parallel die Stände in der Theatiner- und Rosenstraße sich den Gesprächen mit Passanten widmeten. (Bilder 549 bis 719)

Am gleichen Abend wurde die Allianz-Arena und der Fernsehturm in Regenbogenfarben beleuchtet, ein Antrag des FDP-Stadtrats. (720-721)

Zum Abschluss des Samstag-Programms wurde dann das Münchner Nachtleben zelebriert. Rathaus-Clubbing und die CSD Party XXL des NY.Club fingen wir mit Bildern ein. (Bilder 722-780)

Am Sonntag ging es dann auf Marienplatz und Rindermarkt weiter. Musik, Promis, Djs, Tanzen... und Pumps-Race, der traditionelle Wettbewerb um Drag Queens auf Stückeln. (Bilder vom 10.07.16 von 001-203)

Falls bestimmte Bilder entfernt werden sollen, bitte bei der Redaktion melden: info@queerelations.net

Weitere Infos und auch andere Bilder finden sich auf der offiziellen CSD-Webseite:

Copyright: queerelations 2016 / WF = Wolfgang Fänderl, CK = Christian Kreil, HS = Helmut Skolaut