Eröffnung Trans*Inter*Beratungsstelle 11.05.2017

Am Dienstag 16.05.17 um 18:00 Uhr wird die offizielle Eröffnung sein und alle sind eingeladen in die Lindwurmstr. 71, zu Musik, Sekt und Häppchen.

Am 11.05. waren die Medien eingeladen, sich über die neu gegründete Beratungsstelle in den Räumen der Aidshilfe München zu informieren. Zielgruppe sind nicht nur die Betroffenen, sondern auch Eltern, medizinisches Fachpersonal, Bildung und Politik. Inter*geschlechtliche Menschen sind mit geschätzt 1,7% unter der Bevölkerung vertreten. Geht man lediglich auf körperliche Abweichungen von Geburt an ein, ist es ein geschätzes Verhältnis von 1:1500. Der Bedarf an Beratung alleine in München müsste also enorm sein.

Wie gut, dass sich der Münchner Stadtrat 2016 für die Einrichtung u.a. dieser Stelle entschieden hat. Eingestellt wurde als erste*r Hauptamtliche*r Robin K. Wulfert, die*der als Erziehungswissenschaftler*in M.A. sich in der Lindwurmstr. 71 (Innenhof) Fragen und Anliegen widmen wird, die sich auf Trans* und Inter*sexualität und -identität beziehen. Beim Gespräch mit der Presse war auch Irena Wunsch, die Leiterin der Psychosozialen Beratungsstelle der Aidshilfe dabei. Für sie ist dieser Bereich neben den vielen Angeboten eine wichtige Ergänzung und passend zum Grundkonzept der Aidshilfe. Thomas Niederbühl ist Geschäftsführer und Münchner Stadtrat zugleich. Er erläuterte den Kontext und Werdegang des Vorhabens und die Dringlichkeit dieses Angebots: "Trans* und Inter* sind das neue Schwul".

Für die Selbsthilfe war Jonas Fischer von Transmann e.V. vor Ort, der die Schnittstellen der Zusammenarbeit erläuterte: "Die Beratungsstelle entlastet uns Ehrenamtliche bei der Begleitung und intensiveren Betreuung der Betroffenen und ihrer Angehörigen." Die Moderation des Gesprächs übernahm auf bekannt professionelle Art Bernd Mueller. Von den Medien waren Leo, tz, Münchner Merkur und queerelations vor Ort.

Links:

Die neue Trans*Inter*Beratungsstelle auf Facebook:

https://www.facebook.com/TransInterBeratungsstelle/?fref=ts

im Web:

http://www.trans-inter-beratungsstelle.de/

Selbsthilfe Partner_innen:

- http://www.transmann.de/

- https://www.vivats.de/

- http://www.trans-ident.de/

- https://diversity-muenchen.de/

Bilder: queerelations 2017 / Wolfgang Fänderl