Various Voices - Chorfestival München 2018

VARIOUS VOICES – das europäische schwul/lesbische Chorfestival – steht vor der Tür, auf „den Brettern“ des Münchner Gasteig…. im Mai 2018! Nicht so weit weg, für das, was noch zu tun ist... meinen die Veranstaltenden... auch medientechnisch. Und so kommt queerelations ins Spiel.

Solch ein großes Festival – mit zu erwartenden 80(+) Chören und etwa 2000 teilnehmenden Sängerinnen und Sängern will gut vorbereitet sein. So fanden sich am 09. November 2014 ca. 45 lokale Sängerinnen, Sänger und Interessierte zur AufTAKT Veranstaltung im SUB ein, um gemeinsam den Startschuss zur Organisation des Festivals zu geben. Das Kern-Orga Team von MONACORD - einem Verbund der schwul/lesbischen Chöre in München - hatte die einzelnen Themen gut aufbereitet, sodass die Anwesenden ihren Ideen freien Lauf lassen konnten!

Dabei entstanden viele tolle Anregungen, aber auch erste konkrete Aufgaben. Die aktuell wichtigen Punkte:

  • Gestaltung eines aussagekräftigen LOGO´s
  • Erstellung einer Internetseite zur Repräsentation und Information
  • Gründung als gemeinnütziger Verein
  • Fragen der Finanzierung und Eventgestaltung
  • sowie damit verbundene Projekte im Vorfeld des Festivals

Auf der Webseite www.various-voices.de (derzeit Im Aufbau) sind in Kürze weitere Informationen erhältlich. Die Bilder vom Vorbereitungstreffen am 09.11.2014 von Christian Kreil sind auf dem queerelations-Facebook-Account zu sehen.

Mediale Unterstützung durch queerelations

In Kooperation mit dem Münchner Mediennetzwerk queerelations ist eine Dokumentation geplant, um dem Festival ein öffentliches Gesicht zu geben, dass möglichst lange in Erinnerung bleiben wird. queerelations wurde gebeten, mit Grafik, Foto und Film tatkräftig zu unterstützen und dazu sind viele Kreative des Netzwerks aufgefordert. Im ersten Schritt ist ein "Werbetrailer für die Webseite" geplant und die mediale Begleitung der Vorbereitungsarbeiten. Bilder und Filme sollen den Teilnehmenden des Festival später zeigen, wie alles entstand.

Zur tatkräftigen Unterstützung sucht das VAROIUS VOICES Team daher noch:

  • ehrenamtliche Designer_innen für Webseite und Logo
  • Filmemacher_innen und Unterstützende der Filmarbeiten
  • Fotografen, die diverse Fotoshootings durchführen

Ansprechpartner und Koordination der medialen Unterstützung:
Christian Kreil, info@cet-m.de

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit zu diesem epochalen Event!